Universität Frankfurt - Geowissenschaftliches Institut

Instituts-, Lehr- und Laborgebäude mit Seminarbereich

Der Neubau des geowissenschaftlichen Institutes liegt auf dem Universitätscampus Riedberg und umfasst Lehr- und Seminarbereiche, Forschungs- und Laborräume aller Laborklassen.

Für den Generalunternehmer Müller-Altvatter wurden wir für die Ausführungs- und Detailplanung beauftragt. Die Besonderheit der Ausführungsplanung bestand in der gestalterischen, sowie auch in der Materialwahl der sehr hochwertigen Detailplanung des Gebäudes in kurzem Zeitrahmen.
Die reine Bauzeit des Gebäudes betrug nur 13 Monate.

Bearbeitungszeit:
12/2005-01/2007
Entwurf:
Harter + Kanzler, Waldkirch
Leistungsphase:
5 Kühnl + Schmidt Architekten AG
NF:
7.600 m2