Hotel Berlin, Berlin

Umbau und Innenausbau eines Hotels in 2 Bauabschnitten

Umbau eines Hotels aus den 1950er Jahren zum Konferenzhotel mit Tiefgarage.
Im 1. Bauabschnitt erfolgte der Umbau und die Sanierung des Konferenzzentrums und des Seminarbereiches „Lützow Space“ und „Berlin Space“. Im 2. Bauabschnitt wurde der „Wellness Space“ umgebaut und saniert.

Das Konferenzhotel bietet 21 Konferenzräume zwischen 20 m2 und 540 m2 mit modernster Konferenztechnik wie W-LAN, ISDN, TV, Beamer, Leinwand und LCD Display. Verschiedene Foyerzonen mit festinstallierten Buffetstationen laden ein als Meeting- Lounges für Pausen und Erholungsphasen. Die 701 Zimmer und Suiten sind mit hochwertigen Designermöbeln ausgestattet und haben via W-LAN Zugang zum Internet. Erholung finden die Gäste auch im hoteleigenen Wellness- und Fitnessbereich.

Bearbeitungszeit:
05/2007-02/2008
Vorentwurf:
Svensk Inredning, Stockholm/Schweden
Leistungsphase:
1. Bauabschnitt: 4-9, 2. Bauabschnitt: 1-9 Kühnl + Schmidt Architekten AG
NF:
1.900 m2